Was sollte in den „Polling – Optionen“ für gebundene Ausgangsvariablen (nvo) eingestellt werden?

Ist eine Ausgangsvariable eines Gerätes auf eine Eingangsvariable des LNS-Netzwerk-Interfaces gebunden, sollte die Option „LNS Polling“ ausgewählt werden. Dabei muss für diese Ausgangsvariable eine Pollzeit größer 0 eingestellt werden (beispielsweise 100), um beim Empfang einer Nachricht von dieser Ausgangsnetzwerkvariablen direkt eine Aktualisierung des OPC-Elements zu erreichen. Ist hier 0 eingestellt, erfolgen keine Aktualisierungen des OPC-Elements.

;